Buchverlag Kunst

 

Der Buchenwald-Zyklus von Conny Gabora - Bilder gegen das Vergessen

Der Künstler Conny Gabora hat sich als erster Thüringer Maler der Nachkriegszeit intensiv mit dem
Thema Buchenwald auseinandergesetzt. Zum 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers
präsentierte er einen Zyklus von 12 abstrakten Gemälden gegen das Vergessen. Autor Friedhelm Berger
beschreibt die außergewöhnlichen Künstlerarbeiten und stellt den Bezug zur grausamen historischen
Realität her. Als Fotograf steuert er außerdem aktuelle Fotos vom ehemaligen KZ bei. Texte gleichzeitig
in deutsch, englisch und hebräisch. Das berühmte Yad Vashem-Kunstmuseum in Jerusalem hat eine
Dokumentation über den Buchenwald-Zyklus von Gabora in das weltweite Archiv für Holocaust-Kunst
und -Künstler aufgenommen. Das Buch wurde mit einem 2. Preis beim "Innovationspreis der Deutschen
Druckindustrie 2005" ausgezeichnet.

ISBN-10: 3-927437-14-X
ISBN-13: 978-3-927437-14-2

Preis: 15,00 Euro (inkl. 7% MwSt.)
Index 1 / Warenguppe 583

Liefer- und Versandbedingungen