Buchverlag Kunst

 

Herta Günther - Kunst aus Dresden

Herta Günther aus Dresden, Jahrgang 1934, ist eine der bekanntesten Malerinnen Ostdeutschlands.
Ihre künstlerischen Themen sind die Mythen des Alltags, Welten der Nähe, Masken des Lebens und Formen
der Lust. Ihre Anregungen und Motive holt sie sich in Cafes, Kneipen, im Milieu. Autor Reinhard Leipert
beschreibt die "Historikerin des Alltäglichen", enttarnt ihre Schule des Sehens und stellt ihre demaskierenden
und lustvollen Werke vor.

ISBN-10: 3-927437-05-0
ISBN-13: 978-3-927437-05-0

Preis: 15,00 Euro (inkl. 7% MwSt.)

Liefer- und Versandbedingungen