Buchverlag Zeitgeschichte


Manfred Wille: Gehasst und umsorgt
Die erste umfassende Dokumentation über
Aufnahme und Eingliederung der Vertriebenen
in Thüringen nach Ende des Zweiten Welt-
krieges. Aufgewertet wird die wissenschaft-
liche Arbeit mit bislang unveröffentlichtem
Bildmaterial aus dem Hauptstaatsarchiv Weimar.


Anita Buchheim: Blondinen wurden aussortiert
Ausgezeichnet mit dem
Kunstpreis für Literatur 2007
des BdV Thüringen

Eine einzigartige Dokumentation über Flucht
und Vertreibung am Ende des Zweiten Welt-
krieges. Erstellt von der Zeitzeugin Anita
Buchheim. Ein lebendiges Geschichtsbuch
für Alt und Jung.


Anne Kneip: Ein schwarzes Schaf
Die Autorin schildert ihre eigene
abenteuerliche Flucht aus der DDR im
Jahr 1984 - von Jena über das Drittland
Algerien in die Bundesrepublik. Große
Unterstützung erhält die junge Frau von
Angehörigen der Deutschen Botschaft in
Algier.